Termine

Aktionen, Exkursionen und Vorträge 

Der NABU Kreisverband Bergstraße versteht sich als Bindeglied zwischen den einzelnen NABU-Gruppen des Landkreises.

So organisieren wir gemeinsame Aktionen, Exkursionen und Vorträge und unterstützen die NABU-Gruppen in ihren individuellen Vorhaben. Den folgenden Seiten können Sie sowohl die Termine des Kreisverbands, als auch die Veranstaltungen der NABU-Gruppen vor Ort entnehmen.

Hier finden Sie alle aktuellen Termine aus dem Kreis Bergstraße.

Termine im Kreis Bergstraße

21. April 2024
  •  

    Vogelkundliche Exkursion im NSG Tongruben

    21. April 2024  6:00 - 10:00

    Führung: Dr. P. Petermann & J. Schneider
    Treffpunkt: Bahnunterführung zur Firma Sirona (Bensheim)
    Ende: ca. 09:00 Uhr bis 10:00 Uhr

    Veranstalter: NABU Meerbachtal Zell/ Gronau

  •  

    „Tag der offenen Tür“ an der Sandgrube Feuerstein

    21. April 2024  14:00 - 17:00

    „Tag der offenen Tür“ an der Sandgrube Feuerstein (Nähe Heide-Parkplatz) von 14.00 - 17.00 Uhr.
    Erfahren Sie etwas zum Biotop über Frosch, Molch & Co.

    Veranstalter: NABU Lampertheim

22. April 2024
  •  

    Vorstandssitzung NABU Kreisverband

    22. April 2024  19:30 - 22:00
    Vereinsheim TSV Auerbach, Blaues Zimmer

26. April 2024
  •  

    Trockenmauerbau-Workshop

    26. April 2024 - 27. April 2024  

    Trockenmauerbau-Workshop des Vereins "Genial Regional" mit Beate Weis, in Kooperation mit dem NABU Meerbachtal. Aufgrund der positiven Erfahrungen in 2022 ist der nächste Kurs im Visier, der in kompakterer Form an zwei aufeinanderfolgenden Tagen angeboten werden wird. 

    Freitag 26. April abends Theorie, Samstag 27. April bis 14 h Praxis auf dem Gelände der Bürgerstiftung Heppenheim , Kosten 75 Euro

    Info & Anmeldung bei: streuobst-manufaktur@gmx.de

  •  

    Vortrag: Schmetterlinge im Garten „beobachten-bestimmen-fördern"

    26. April 2024  19:30 - 21:00
    Naturschutzzentrum Bergstraße

    Arik Siegel wird verschiede Schmetterlingsarten, die in unseren Gär-ten vorkommen können, kurz vorstellen. Anhand von ein – zwei Arten pro Schmetterlingsfamilie wird er den Lebenszyklus von Ei, Raupe, Puppe, Falter und deren Raupenfutter schildern und anhand von Beispielen Anregungen geben, wie Schmetterlinge gefördert werden können. 

    Der Vortrag bietet eine fundierte Wissensvermittlung, die mit anspruchsvollen Aufnahmen auch „dem Auge“ viel zu bieten hat. 

    Auf Fragen und Wünsche der Teilnehmenden wird eingegangen. 

    Referent: Arik Siegel (Naturfotograf)
    Kosten: Spendenbasis

    Veranstalter: NABU Bensheim/ Zwingenberg

27. April 2024
  •  

    Trockenmauerbau-Workshop

    26. April 2024 - 27. April 2024  

    Trockenmauerbau-Workshop des Vereins "Genial Regional" mit Beate Weis, in Kooperation mit dem NABU Meerbachtal. Aufgrund der positiven Erfahrungen in 2022 ist der nächste Kurs im Visier, der in kompakterer Form an zwei aufeinanderfolgenden Tagen angeboten werden wird. 

    Freitag 26. April abends Theorie, Samstag 27. April bis 14 h Praxis auf dem Gelände der Bürgerstiftung Heppenheim , Kosten 75 Euro

    Info & Anmeldung bei: streuobst-manufaktur@gmx.de

28. April 2024
  •  

    Naturspaziergang im Frühling

    28. April 2024  10:00 - 12:00
    Parkplatz Am Friedhof, Heppenheim-Kirschhausen

    Im Frühling zeigt sich die Natur von ihrer produktivsten Seite: Tiere und Pflanzen schreiten zur Fortpflanzung, was einen Wettbewerb an Gesängen und bunten Farben mit sich bringt. Bei unserem Naturspaziergang wollen wir die Eindrücke der Natur aufnehmen und die Hintergründe der verschiedenen Strategien erfahren. Die Teilnehmer erwartet eine leichte Tour, die auch für Familien geeignet ist.

    Veranstaltungstyp: Exkursion (leichte Wanderung für jedermann)

    Kosten: Spendenbasis
    Treffpunkt: Parkplatz Am Friedhof, Heppenheim-Kirschhausen
    Leitung: Doris und Nico Chalwatzis 

    Um Anmeldung wird gebeten unter: NABU.Natur@gmail.com

    Veranstalter: NABU Heppenheim

1. Mai 2024
  •  

    Schiffsexkursionen entlang des Europareservates Rheinauen

    1. Mai 2024  9:00 - 13:00
    Bingen/ Rüdesheim

    Einmalige Inselwelt per Schiff erleben - Bundesweit einmalig - Schiffsexkursionen

    Mit dem bewirtschafteten Fahrgastschiff „Rheingau“ geht es entlang der Rheininseln zwischen Bingen und Eltville. Vom Fahrwasser aus erhalten Sie Einblicke in das international geschützte Europareservat Rheinauen und seine Vogelwelt.

    Unser Team von ehrenamtlichen Mitarbeitern erläutert Ihnen die Schönheiten der Natur und die kulturellen Besonderheiten entlang der Fahrtstrecke.  Die Exkursion dauert ungefähr 3,5 -4 Stunden.

    Ab Bingen: 9.15 Uhr (Anleger 8; hinter Rheintal-Kongresszentrum)
    Ab Rüdesheim: 9.30 Uhr (Anleger 12, Rössler)
    Teilnehmerbeitrag und Anmeldung: Anmeldung nur für Gruppen notwendig unter Tel. 06721-14367). Einzelmitfahrer bis 9 Personen bitte ohne Anmeldung an Bord kommen und dort einchecken.

    Erwachsene 20,00 €
    Kinder 10,00 €
    Studenten 17,00 €
    Gruppen 17,00 €

    Bitte mitbringen: Für eine genaue Beobachtung der Vogelwelt ist ein Fernglas nützlich. Bitte bringen Sie daher ein eigenes Fernglas mit.

    Veranstalter: NABU Bingen und Umgebung e.V.


5. Mai 2024
  •  

    Vogelstimmenwanderung „Nachtigallenwanderung“ Tongruben

    5. Mai 2024  7:00 - 9:00
    Treffunkt: Parkplatz Jochimsee (Anglerhütte Heppenheim)

    Anfang Mai sind die meisten Zugvögel aus dem Winterquartier zurück. Die strukturreiche Landschaft im Erlachbogen beherbergt ein reiches Vogelleben mit Greifvögeln, Wasservögeln und vielen Sing-vogelarten, darunter der prächtige Pirol mit seinem melodischen Gesang und der farbenfrohe Eisvogel, der oft nur durch ein kurzes Tiiit-Tiiit auf sich aufmerksam macht. 

    Nur wer die Vogelstimmen kennt, wird viele Arten überhaupt wahrnehmen. 

    Referent: Stephan Schäfer (Kreisbeauftragter für Vogelschutz) 

    Kosten: Spendenbasis

    Veranstalter: NABU Bensheim/ Zwingenberg

  •  

    Abendliche Vogelstimmenwanderung

    5. Mai 2024  18:00 - 20:00

    Exkursion unter dem Motto: „Abendliche Vogelstimmenwanderung“.
    Mit Vogelkundler Dr. Peter Petermann.
    Treffpunkt: Biedensand, an der Brücke (Bau), 18.00 Uhr.

    Veranstalter: NABU Lampertheim

10. Mai 2024
  •  

    Stunde der Gartenvögel

    10. Mai 2024 - 12. Mai 2024  

11. Mai 2024
  •  

    Stunde der Gartenvögel

    10. Mai 2024 - 12. Mai 2024  

12. Mai 2024
  •  

    Stunde der Gartenvögel

    10. Mai 2024 - 12. Mai 2024  

  •  

    Vogelwelten an der Wattenheimer Brücke

    12. Mai 2024  7:00 - 10:30

    Markante Sanddünen mit Kiefern und die renaturierte Weschnitz prägen die abwechslungsreiche Landschaft um die „Wattenheimer Brücke“. Das Gebiet zählt zweifelsohne zu den vogelkundlichen Highlights in Lorsch. 

    Seltene Vogelarten wie der Neuntöter, der Pirol und der Wendehals kommen seit Jahrenhier vor. Zudem gibt es wahrscheinlich keinen weiteren Ort im Stadtgebiet, wo der Feldsperling in vergleichbarer Dichte vorkommt. Die Mitglieder des Lorscher Vogelvereins betreuen hier ein umfangreiches Nistkastenangebot und erfassen seit Jahren die Vogelwelt in dem Gebiet. 

    Die Exkursion richtet sich an alle vogelkundlich Interessierten und ist auch für Einsteiger bestens geeignet. Während der ca. 3 h Veranstaltung werden die Merkmale und der Gesang der vorkommenden Arten den Teilnehmern vorgestellt. 

    Sofern vorhanden, sollten die Teilnehmer ein Fernglas für die Exkursion mitnehmen.

    Treffpunkt: Zufahrt zur Wattenheimer Brücke an der Landstraße L3111, Es stehen nur eine begrenzte Anzahl an Parkplätzen am Treffpunkt zur Verfügung, weitere Parkmöglichkeiten befinden sich in dem nahegelegenen Gewerbegebiet „Im Daubhart“. Der Lorscher Vogelverein weist daraufhin, dass die direkte Zufahrt zur „Wattenheimer Brücke“ untersagt ist.

    Führung: Christian Zurek, Veranstaltung in Kooperation mit dem Lorscher Vogelverein
    Kosten: Spendenbasis
    Anmeldung: Nicht erforderlich

    Veranstalter: NABU Kreisverband Bergstraße

16. Mai 2024
  •  

    Vespa velutina - Die invasive Asiatische Hornisse

    16. Mai 2024  19:00 - 20:30
    Naturschutzzentrum Bergstraße

    Immer öfter wird in den Medien über die Ausbreitung der invasiven Asiatischen Hornisse berichtet, besonders auch an der Bergstraße. Wer ist sie? Was macht sie? Was kann ich tun? Diese Fragen werden von Reiner Jahn,Berater für die Asiatische Hornisse beim Hessischen Landesamt für Naturschutz,Umwelt und Geologie und Nicole König beantwortet. Außerdem berichtet Nicole König uns über ihre Arbeit, bei der sie im Auftrag des HLNUG die Nester der invasiven Art professionell entfernt. Vortrag inkl. anschließender Fragerunde. 

    Referent: Reiner Jahn und Nicole König
    Kosten: Spendenbasis
    Anmeldung: nicht erforderlich

17. Mai 2024
  •  

    Mitgliederversammlung NABU Bensheim/ Zwingenberg

    17. Mai 2024  18:30 - 20:30
    Naturschuzzentrum Bergstraße

20. Mai 2024
  •  

    Botanische Wanderung im Hartmannsrech & Grillen an der NABU-Halle in Gronau

    20. Mai 2024  9:00 - 14:00

    Führung: Annette Modl & Thomas Alpers
    Treffpunkt: Friedhof in Bensheim-Zell

    Ab ca. 12 Uhr Grillen an der NABU Halle in Gronau

    Ende: offen

    Veranstalter: NABU Meerbachtal Zell/ Gronau

24. Mai 2024
  •  

    Vortrag Greifvogelschutz

    24. Mai 2024  19:30 - 21:00
    Naturschutzzentrum Bergstraße

    Peter Schabel zeigt den Teilnehmerinnen und Teilnehmern anhand von aktuellen Fotos und Grafiken welche Greifvogel-/Eulenarten im vorderen Odenwald vorkommen. Er geht dabei auf die Bestandsent-wicklung von Habicht und Uhu der letzten 30 Jahre, sowie insbesondere auf die Situation des Wanderfalken, ein. 

    Dabei kommen auch die Auswirkungen der Klimakrise und des Artenrückgangs, speziell im Vogelschutzgebiet "Felswände des Vorderen Odenwalds", zur Sprache. Ein Beispiel ist das Fichtensterben, das insbesondere den Sperber vor große Probleme stellt. 

    Referent: Peter Schabel, Greifvogelbeauftragter (VSW) 
    Kosten: Spendenbasis

    Veranstalter: NABU Bensheim/ Zwingenberg

25. Mai 2024
  •  

    Kräuterbutteraktion

    25. Mai 2024  10:00 - 12:00
    NABU-Storchenstation

    Naturschutzjugend (NAJU), Kräuterbutteraktion:
    Wildkräuter sammeln, Herstellung von Tee und Kräuterbutter,
    10.00 - 12.00 Uhr, NABU-Storchenstation.

    Wegbeschreibung zur NABU-Storchenstation:
    Einfahrt zw. Sandtorfer Weg 107 u. 109, 150 m rechts halten, Gelände mit NABU-Logo auf der linken Seite.

    Bitte sich bei NAJU-Aktionen online anmelden!
    info@nabu-lampertheim.de
    Tel. 06206-13310 bei Rückfragen.
    Auf robuste Kleidung und festes Schuhwerk bzw. Gummistiefel achten!
    Bei Dauerregen entfallen Veranstaltungen, die draußen stattfinden.

    Veranstalter: NABU Lampertheim

26. Mai 2024
  •  

    Exkursion: „Habitatschutz im Wald“

    26. Mai 2024  9:30 - 12:00
    In der Gemarkung Bensheim (wird noch bekanntgegeben)

    Hessen Forst bekennt sich inseiner Naturschutzleitline aus dem Jahre 2022 dazu Biodiversität und Artenschutz im Rahmen der Fortwirtschaft immer mehr Beachtung zu schenken.

    Dies kommt den Interessen des Naturschutzes, wie ihn NABU versteht, sehr entgegen. Gemeinsam mit dem Forst wollen wir Interessierten Beispiele ökologischer Schätze des Waldes in Bensheim erläutern.

    Wir haben daher mit dem Revierförster Ruis-Eckhardt eine Exkursion vereinbart. Er führt zu ausgewählten Bereichen mit über 200 Jahren alten Bäumen (Habitatbäumen), zu Kleinbiotopen und Bereichen an denen Naturverjüngung stattfindet. Die Teilnehmenden werden über wichtige Merkmale und Zusammenhänge informiert und können sich aktiv ander „Erforschung“ der Artenvielfalt beteiligen. Anschließend sind sie in der Lage wichtige Merkmale zu erkennen und Zusammenhänge einzuschätzen.

    Die Exkursion richtet sich insbesondere an Interessierte ohne besondere Vorkenntnisse. Kinder und Jugendliche sind herzlich willkommen. 

    Referent: Ruis-Eckhardt, Revierförster Bensheim
    Co-Referentin: Annette Modl, Biologin NABU Bensheim/Zwingenberg
    Kosten: Spendenbasis

  •  

    Botanische „Ess“kursion

    26. Mai 2024  10:00 - 12:00

    Botanische „Ess“kursion, 10.00 - 12.00 Uhr,
    Motto: „Von der Wiese auf den Teller“,
    Treffpunkt: Lampertheim, Reithalle, Parkplatz.

    Veranstalter: NABU Lampertheim

  •  

    Pflegekonzept und Grünlandbewertung - Workshop: Grünlandpflege, Artbestimmung, Zeiger-/Indikatorarten

    26. Mai 2024  14:30 - 16:30
    Parkplatz an der Sternwarte, Heppenheim

    Landschaftspflege ist eine der Hauptbeschäftigungen des NABU Heppenheim. Am Beispiel des Grundstücks auf der Staig erläutern wir den Sinn dieser schweißtreibenden Arbeit, erklären das Pflegekonzept und stellen eine Methode zur Bewertung des Grünlands vor. Die Teilnehmer sollen dabei lernen, selbst Kennarten aufzunehmen und eine Bewertung zum ökologischen Zustand der Staig erstellen.

    Bitte in Outdoor-geeigneter Kleidung kommen und an Sonnen- und ggf. Insektenschutz denken. Eine gültige Tetanusimpfung wird empfohlen.

    Veranstaltungstyp: Workshop, keine Vorkenntnisse erforderlich
    Kosten: Spendenbasis
    Treffpunkt: Parkplatz an der Sternwarte, Heppenheim
    Leitung: Doris und Nico Chalwatzis

    Um Anmeldung wird gebeten unter: NABU.Natur@gmail.com

    Veranstalter: NABU Heppenheim

2. Juni 2024
  •  

    Botanische Wanderung im NSG Tongruben

    2. Juni 2024  8:00 - 11:00

    Führung: Annette Modl
    Treffpunkt: Anglerheim am Jochimsee
    Ende: offen

    Veranstalter: NABU Meerbachtal Zell/ Gronau

8. Juni 2024
  •  

    NAJU Kescheraktion

    8. Juni 2024  10:00 - 12:00
    NABU-Storchenstation

    Naturschutzjugend (NAJU) Kescheraktion - im Tümpel mittels Kescher Wasserinsekten, Kaulquappen und Molche erkunden, 10.00 - 12.00 Uhr, NABU-Storchenstation.

    Wegbeschreibung zur NABU-Storchenstation:
    Einfahrt zw. Sandtorfer Weg 107 u. 109, 150 m rechts halten, Gelände mit NABU-Logo auf der linken Seite.

    Bitte sich bei NAJU-Aktionen online anmelden!
    info@nabu-lampertheim.de
    Tel. 06206-13310 bei Rückfragen.
    Auf robuste Kleidung und festes Schuhwerk bzw. Gummistiefel achten!
    Bei Dauerregen entfallen Veranstaltungen, die draußen stattfinden.

    Veranstalter: NABU Lampertheim

9. Juni 2024
  •  

    Botanische „Ess“kursion

    9. Juni 2024  10:00 - 12:00
    Lampertheim, Beton-Pfennig, Parkplatz

    Botanische „Ess“kursion, 10.00 - 12.00 Uhr,
    Motto: „Von der Wiese auf den Teller“,
    Treffpunkt: Lampertheim, Beton-Pfennig, Parkplatz.

    Veranstalter: NABU Lampertheim

15. Juni 2024
17. Juni 2024
  •  

    Vorstandssitzung NABU Kreisverband

    17. Juni 2024  19:30 - 22:00
    Vereinsheim TSV Auerbach, Blaues Zimmer

22. Juni 2024
  •  

    Schmetterlingswanderung

    22. Juni 2024  10:00 - 13:00
    Ortseingang Gronau

    Führung: Arik Siegel
    Treffpunkt: Ortseingang Gronau
    Ende: ca. 13:00 Uhr

    Veranstalter: NABU Meerbachtal Zell/ Gronau

29. Juni 2024
  •  

    NAJU Kescheraktion

    29. Juni 2024  10:00 - 12:00
    NABU-Storchenstation

    Naturschutzjugend (NAJU) Kescheraktion - im Tümpel mittels Kescher Wasserinsekten, Kaulquappen und Molche erkunden, 10.00 - 12.00 Uhr, NABU-Storchenstation.

    Wegbeschreibung zur NABU-Storchenstation:
    Einfahrt zw. Sandtorfer Weg 107 u. 109, 150 m rechts halten, Gelände mit NABU-Logo auf der linken Seite.

    Bitte sich bei NAJU-Aktionen online anmelden!
    info@nabu-lampertheim.de
    Tel. 06206-13310 bei Rückfragen.
    Auf robuste Kleidung und festes Schuhwerk bzw. Gummistiefel achten!
    Bei Dauerregen entfallen Veranstaltungen, die draußen stattfinden.

    Veranstalter: NABU Lampertheim

30. Juni 2024
  •  

    NABU Landesvertreterversammlung Hessen

    30. Juni 2024
    Stadthalle Wetzlar, Brühlsbachstraße 2b, 35578 Wetzlar, Deutschland

6. Juli 2024
  •  

    NABU Sommerfest

    6. Juli 2024

    Der Kreisverband lädt ein zum NABU Sommerfest 2024.
    Zeit & Ort werden rechtzeitig bekannt gegeben.

    Veranstalter: NABU Bergstraße

7. Juli 2024
  •  

    Sensenkurs

    7. Juli 2024  9:00 - 16:00
    Städtische Obstbaumwiese - Die genaue Ortsangabe erfolgt mit der Einladung

    Das Arbeiten mit der Sense ist ein sehr altes Handwerk, das aber immer noch und wieder attraktiv ist. Bei richtiger Handhabung erleben wir die Handhabung in der Natur ohne Motorlärm und Gestank. 

    Der Kurs findet auf einer ökologisch bewirtschafteten Obst-baumwiese in Bensheim statt.

    Qualitätssensen werden zum Üben zur Verfügung gestellt. Eigene Sensen können mitgebracht werden.

    Leitung: Stefan Konzack, Sensenlehrer (SVD) 
    Kostenbeteiligung: 60.- € 
    Verpflegung: Eine Mittagsverpflegung ist im Kurs enthalten
    Maximale Anzahl Teilnehmende: 10 
    Anmeldung per E-Mail: Werner.Eck@NABU-Bensheim.de oder Mobil 0151 588 23 118

    Veranstalter: NABU Bensheim/ Zwingenberg

  •  

    Vogelfedern - Funde und ihre ehemaligen Besitzer

    7. Juli 2024  14:30 - 16:30
    Parkplatz An der Sternwarte, Heppenheim

    Nach der Brutzeit erneuern unsere Singvögel ihre Federn. Die alten Federn werden während dieser Mauserzeit abgeschmissen und können bei aufmerksamen Schauen im Wald gefunden werden. Bei unserer Exkursion wollen wir nach Federn suchen, den Vogel bestimmen, dem sie einst gehört haben und einiges interessantes über Federtypen und ihren Zweck erfahren.

    Veranstaltungstyp: Exkursion (leichte Wanderung, für Familien)

    Kosten: Spendenbasis
    Treffpunkt: Parkplatz An der Sternwarte, Heppenheim
    Leitung: Doris und Nico Chalwatzis 

    Um Anmeldung wird gebeten unter: NABU.Natur@gmail.com

    Veranstalter: NABU Heppenheim

18. August 2024
  •  

    Vogelkundliche Exkursion im NSG Tongruben

    18. August 2024  8:00 - 10:00
    Anglerheim am Jochimsee

    Führung: Dr. P. Petermann & J. Schneider
    Treffpunkt: Anglerheim am Jochimsee
    Ende: ca. 10:00 Uhr

    Veranstalter: NABU Meerbachtal Zell/ Gronau

  •  

    Praxiskurs „Naturnaher Obstbaum-Schnitt im Sommer“ (Augustschnitt)

    18. August 2024  9:00 - 14:00
    Städtische Obstbaumwiese - Die genaue Ortsangabe erfolgt mit der Einladung

    Werden Obstbäume lange nicht oder nicht fachgerecht geschnitten, verlieren sie im Laufe der Zeit ihre Struktur und verasten womöglich in einem undurchdringlich wirkenden Gewirr. Ein Sommerschnitt kann helfen, lange Zeit nicht oder nicht fachgerecht geschnittenen Obstbäumen wieder eine Struktur zu geben. Aber auch andere Gründe können für einen Sommerschnitt sprechen. 

    Ein Eingriff in das gewachsene Gleichgewicht des Baumes ist keine einfache Sache, zumal jeder Baum einzeln zu beurteilen ist. Expertise von Fach-leuten ist erforderlich. Diese wird von der Kursleiterin Lisa Felker von der „Initiative Streuobstwiesenretter“ zur Verfügung gestellt. 

    Geschnitten wird in Kleingruppen unter ihrer Anleitung. Dabei wird sie die wesentlichen Grundregeln in der Theorie erklären (Baumphysiologie mit Organen und Wachstum, Strukturierung Obstbaum, Schnitt-Technik, Werkzeugkunde). 

    Auch der Theorie-Teil wird vor Ort am lebendigen Baum und somit sehr praxisorientiert gestaltet.

    Leitung: Lisa Felker (Streuobstwiesenretterin) 
    Anmeldung per Email: Werner.Eck@NABU-Bensheim.de Mobil: 0151 588 23 118 
    Kosten: Spendenbasis
    VerpflegungEine Mittagsverpflegung ist im Kurs enthalten

    Veranstalter: NABU Bensheim/ Zwingenberg

19. August 2024
  •  

    Vorstandssitzung NABU Kreisverband

    19. August 2024  19:30 - 22:00
    Vereinsheim TSV Auerbach, Blaues Zimmer

23. August 2024
  •  

    NABU-BATNIGHT

    23. August 2024
    Lampertheimer Altrhein

    NABU-BATNIGHT
    Fledermausbeobachtung am Lampertheimer Altrhein,
    Treffpunkt: Parkplatz Biedensand.
    Uhrzeit: wird in der Presse bekannt gegeben!

    Veranstalter: NABU Lampertheim

25. August 2024
  •  

    Infostand des NABU Bergstraße in Bensheim-Auerbach

    25. August 2024  11:00 - 14:00
    Kronepark Auerbach

    Infostand des NABU Bergstraße beim Auerbacher Kurkonzert mit Garden of Delight

8. September 2024
  •  

    Die Schrecklich-Schöne vom Schloßberg: Auf der Suche nach Gottesanbeterin und Co.

    8. September 2024  14:30 - 16:30
    Parkplatz An der Sternwarte, Heppenheim

    Auf dem Schloßerg sind einige Heuschreckenarten zu finden. Die bekannteste von ihnen, die Gottesanbeterin (Mantis religiosa) aber auch einige weitere Arten wollen wir bei unserer Exkursion aufspüren und einige interessante Fakten aus der manchmal skurrilen manchmal grausigen und manchmal wunderschönen Welt der Insekten weitergeben.

    Veranstaltungstyp: Exkursion (leichte Wanderung, für Familien)

    Kosten: Spendenbasis
    Treffpunkt: Parkplatz An der Sternwarte, Heppenheim
    Leitung: Doris und Nico Chalwatzis 

    Um Anmeldung wird gebeten unter: NABU.Natur@gmail.com

    Veranstalter: NABU Heppenheim

14. September 2024
  •  

    Grundstückspflege auf der Staig

    14. September 2024  10:00 - 14:00
    Parkplatz An der Sternwarte, Heppenheim

    Die Pflege unserer Naturgrundstücke ist eine Kernaufgabe des NABU Heppenheim. Bei diesem Arbeitseinsatz wollen wir uns der Pflege der „Staig“ widmen. Es muss gemäht und gerecht werden, die Hecke freigeschnitten und der Zaun kontrolliert werden. Dabei werden wir auch die Nistkästen säubern und schauen, welcher Vogel darin gebrütet hat.

    Bitte entsprechende Kleidung tragen, Arbeitshandschuhe und falls vorhanden Spaten, Heckenschere, Gartenschere mitbringen. Für Erfrischungen und Snacks sorgen wir.

    Dauer: Je nach Lust und Laune, wir freuen uns über jede gespendete Stunde (oder Minute), maximal vier Stunden.

    Veranstaltungstyp: Arbeitseinsatz, jede Altersstufe willkommen, keine Vorkenntnisse nötig
    Treffpunkt: Parkplatz An der Sternwarte, Heppenheim

    Leitung: Doris und Nico Chalwatzis 

    Um Anmeldung wird gebeten unter: NABU.Natur@gmail.com

    Veranstalter: NABU Heppenheim

  •  

    Rhine-Clean-Up

    14. September 2024  10:00 - 12:00
    Natostraße Lampertheim

    Rhine-Clean-Up, Müllaktion für die ganze Familie am Rheinufer, 10.00 - 12.00 Uhr, am Neurhein, Natostraße Lampertheim.


    Veranstalter: NABU Lampertheim

18. September 2024
  •  

    Renaturierung und Eigenverantwortung: Ein Blick auf lokale Gewässer und den Hochwasserschutz

    18. September 2024  19:00 - 21:00
    Naturschutzzentrum Bergstraße

    Ulrich Androsch, Geschäftsführer des Gewässerverbandes Bergstraße, referiert über die ökologischen Herausforderungen und Lösungen der Renaturierung am Beispiel lokaler Gewässer, wie beispielsweise der Winkelbach-Aue. Das Thema Hochwasserschutz wird ebenfalls behandelt, wobei auf die Eigenverantwortung der Gebäudeeigentümer und die Nutzung von Hochwasserwarnungen-Apps hingewiesen eingegangen wird, denn: Trotz Vorsichtsmaßnahmen ist die Region nicht vollständig vor extremen Wetterereignissen geschützt.

    Referent: Ulrich Androsch, Geschäftsführer Gewässerverband Bergstraße
    Kosten: Spendenbasis
    Anmeldung: nicht erforderlich

21. September 2024
  •  

    Freiwilligentag beim NABU Lampertheim

    21. September 2024
    Lampertheim

    Freiwilligentag; lokales Naturschutzprojekt mit Unterstützung der Bevölkerung. 
    Details werden in der Presse und Homepage bekannt gegeben.

    Veranstalter: NABU Lampertheim

27. September 2024
  •  

    Trockenmauerbau-Workshop

    27. September 2024 - 28. September 2024  

    Trockenmauerbau-Workshop des Vereins "Genial Regional" mit Beate Weis, in Kooperation mit dem NABU Meerbachtal. Aufgrund der positiven Erfahrungen in 2022 ist der nächste Kurs im Visier, der in kompakterer Form an zwei aufeinanderfolgenden Tagen angeboten werden wird. 

    Im Herbst: Freitag 27. September abends Theorie, Samstag 28. September bis 14 h Praxis, Ort noch offen, Kosten 75 Euro. 

    Info & Anmeldung bei: streuobst-manufaktur@gmx.de

  •  

    Was hat die Waldameise mit der Honig- und der Wildbiene gemeinsam?

    27. September 2024  19:00 - 20:30
    Naturschutzzentrum Bergstraße

    Unsere Waldameisen, Biologie, Ernährung, Gefährdung und Hilfen. Im Ökosystem "Wald" nehmen die Waldameisen eine besondere Stellung ein. Der Rückgang der Populationen deckt sich in unserer Region mit dem Rückgang sonstiger Insekten. Der Vortragende Siegfried Winkler ist als Mitglied der Ameisenschutzwarte Hessen und als Rettungsumsiedler seit 50 Jahren in der Region unterwegs. Er berichtet  von seiner Arbeit.

    Referent: Siegfried Winkler, Mitglied der Ameisenschutzwarte Hessen und BioDiv Heroes
    Kosten: Spendenbasis
    Anmeldung: nicht erforderlich

28. September 2024
  •  

    Trockenmauerbau-Workshop

    27. September 2024 - 28. September 2024  

    Trockenmauerbau-Workshop des Vereins "Genial Regional" mit Beate Weis, in Kooperation mit dem NABU Meerbachtal. Aufgrund der positiven Erfahrungen in 2022 ist der nächste Kurs im Visier, der in kompakterer Form an zwei aufeinanderfolgenden Tagen angeboten werden wird. 

    Im Herbst: Freitag 27. September abends Theorie, Samstag 28. September bis 14 h Praxis, Ort noch offen, Kosten 75 Euro. 

    Info & Anmeldung bei: streuobst-manufaktur@gmx.de

13. Oktober 2024
  •  

    Die Kraft unserer Wildpflanzen im Spätsommer / Herbst entdecken

    13. Oktober 2024  14:00 - 16:00
    Treffpunkt Orteingang Bensheim/Gronau: Die genaue Ortangabe erfolgt mit der Einladung

    Dass Wildpflanzen über die Menschheitsgeschichte hinweg die Grundlage für Nahrungs- und Heilmittel waren, nimmt zunehmend Einkehr in das Bewusstsein vieler Menschen unserer „modernen Ge-sellschaft“. 

    Viele Wildpflanzen mit hilfreichen und heilenden Wirk-stoffen wachsen vor unserer Haustür. Dementsprechend ist derzeit ein Bedürfnis in Teilen der Gesellschaft erkennbar, die uns umgeben-den Wildpflanzen zu erkennen und deren Heilkräfte zu nutzen oder einfach auch nur zu (er)kennen und zu wissen, was da wächst. 

    In diesem Jahr widmen wir uns den Kräutern und Sträuchern des Spätsommers/Herbstes. Am Ende werden die Teilnehmenden mit Snacks aus Naturkräutern belohnt. 

    Leitung: Gabi Fischer-Lind (seit 20 Jahren mit Heilkräutern befasst, Mitarbeit im Klostergarten Lorsch)
    Kosten: Spendenbasis 
    Anmeldung per Email: Werner.Eck@NABU-Bensheim.de Mobil: 0151 588 23 118

    Veranstalter: NABU Bensheim/ Zwingenberg

19. Oktober 2024
  •  

    NAJU Herbstaktion

    19. Oktober 2024  10:00 - 12:00
    NABU-Storchenstation

    Naturschutzjugend (NAJU) Herbstaktion,
    Wissenswertes zu Tiere und Pflanzen im Herbst, Apfelsaftpressen

    Wegbeschreibung zur NABU-Storchenstation:
    Einfahrt zw. Sandtorfer Weg 107 u. 109, 150 m rechts halten, Gelände mit
    NABU-Logo auf der linken Seite.

    Bitte sich bei NAJU-Aktionen online anmelden!
    info@nabu-lampertheim.de
    Tel. 06206-13310 bei Rückfragen.
    Auf robuste Kleidung und festes Schuhwerk bzw. Gummistiefel achten!
    Bei Dauerregen entfallen Veranstaltungen, die draußen stattfinden.

    Veranstalter: NABU Lampertheim

20. Oktober 2024
  •  

    Apfelerntefest

    20. Oktober 2024  14:00 - 17:00
    Städtische Streuobstwiese Auerbach

    NABU Bensheim/Zwingenberg / Stadt Bensheim und Streuobstwiesenretter, laden ein zu einem gemütlichen Sonntagnachmittag auf einer städtischen Obstbaumwiese. 

    Teilnehmende können sich an folgenden Aktivitäten beteiligen:

    • Apfelernte, 
    • mitmachen oder beobachten, wie mit einer handbetriebenen Presse Saft vor Ort gekeltert wird
    • den frisch gepressten Saft genießen
    • ein Stück Apfelkuchen essen
    • anmelden für die Abnahme von Apfelsaft aus der Kelterei
    • Informationen über Apfelsorten „mitnehmen“ oder 
    • in gemütlicher Atmosphäre einfach dabei sein 

    • ... Kinder sind herzlich willkommen!

    Veranstalter: NABU Bensheim/ Zwingenberg

25. Oktober 2024
  •  

    Naturparadiese vom Märkerwald bis zu den Tongruben

    25. Oktober 2024  19:00 - 21:00
    Naturschutzzentrum Bergstraße

    Jürgen Schneider nimmt uns mit in die einmalige Natur rundum Bensheim. Von den alten Buchenwäldern im Märkerwald, in dem neben Wildschweinen und Rehen auch viele Vogelarten zuhause sind. Er zeigt Bilder von"seinen" Trockenrasen in Gronau, die er seit 38 Jahren betreut und jedes Jahr unzählige Orchideen und vor allem seltene Insekten und Schmetterlinge zu sehen sind. Auch der Meerbach wird nicht vergessen, in dem sogar Neunaugen leben. Er bringt Bilder vom NSG Tongruben mit, in dem neben verschiedenen Entenarten sehr oft auch der Eisvogel, und auf dem Zug im August Bienenfresser und Schwarzstorch beobachtet werden. Wie immer sind die Bilder unterlegt mit Musik und den Stimmen der verschiedensten Tierarten.

    Referent: Jürgen Schneider, NABU Meerbachtal
    Kosten: Spendenbasis
    Anmeldung: nicht erforderlich

    Veranstalter: NABU Bergstraße

28. Oktober 2024
  •  

    Vorstandssitzung NABU Kreisverband

    28. Oktober 2024  19:30 - 22:00
    Vereinsheim TSV Auerbach, Blaues Zimmer

31. Oktober 2024
  •  

    Ganzjahresfütterung von Wildvögeln

    31. Oktober 2024  19:00 - 20:30
    Naturschutzzentrum Bergstraße

    Die umstrittene Frage nach der ‚richtigen' Fütterung wird hier anhand jahrelanger Praxiserfahrung, belastbarer Studien und mithilfe der natürlichen Gegebenheiten des Jahreslaufs aufgezeigt. Vortrag von ca. 45 Minuten, anschließend Fragen & Diskussion, Ende spätestens 20:30 Uhr. 

    Referentin: Gaby Weiss, NABU-Mitglied, Ortsbeauftragte für Vogelschutz Biblis und ehrenamtlich aktiv bei der Wildvogelhilfe e.V.
    Kosten: Spendenbasis
    Anmeldung: nicht erforderlich

    Veranstalter: NABU Bergstraße

2. November 2024
  •  

    NABU Landesrat

    2. November 2024
    Wetzlar

8. November 2024
  •  

    Bilder-Abend - Thema noch offen

    8. November 2024  19:00 - 21:00
    Dorfgemeinschaftshaus Bensheim-Zell

    Bilder-Abend - Thema noch offen

    Referent: 
    Treffpunkt: 
    Ende: 

    Veranstalter: NABU Meerbachtal Zell/ Gronau

9. November 2024
  •  

    NABU BVV

    9. November 2024 - 10. November 2024  
    Mainz

  •  

    NAJU-Aktion mit Geopark-Ranger

    9. November 2024
    Lampertheim

    Naturschutzjugend (NAJU), Aktion mit Geopark-Ranger, Infos auf Anfrage.

    Bitte sich bei NAJU-Aktionen online anmelden!
    info@nabu-lampertheim.de
    Tel. 06206-13310 bei Rückfragen.
    Auf robuste Kleidung und festes Schuhwerk bzw. Gummistiefel achten!
    Bei Dauerregen entfallen Veranstaltungen, die draußen stattfinden.

    Veranstalter: NABU Lampertheim

  •  

    Weinprobe des NABU Meerbachtal

    9. November 2024  18:00 - 23:00
    DGH Zell

    Traditionelle Weinprobe des NABU Meerbachtal mit Walter Götzinger

    Veranstalter: NABU Meerbachtal Zell/ Gronau

10. November 2024
  •  

    NABU BVV

    9. November 2024 - 10. November 2024  
    Mainz

16. Dezember 2024
  •  

    Vorstandssitzung NABU Kreisverband

    16. Dezember 2024  19:30 - 22:00
    Vereinsheim TSV Auerbach, Blaues Zimmer

14. Februar 2025
  •  

    Kreisvertreterversammlung 2025

    14. Februar 2025  19:00 - 22:00
    tbd

    Vorläufiger Termin. Weitere Informationen folgen.

16. Februar 2025
  •  

    Neujahrsempfang NABU Bergstraße

    16. Februar 2025  10:00 - 13:00
    tbd

    Vorläufiger Termin. Weitere Informationen folgen.

Veranstaltungsflyer

Hinweis

Für alle Termine ist der jeweilige Veranstalter verantwortlich! Ort, Zeit und Treffpunkt einer Veranstaltung können sich in Einzelfällen ändern. Auch können Veranstaltungen aufgrund aktueller Ereignisse kurzfristig abgesagt werden.

Daher bitte kurz vor der Veranstaltung noch einmal auf der Webseite der Veranstalter nachschauen oder beim Veranstalter nachfragen!

NABU-Veranstaltungen

(bundesweit)

Naturschutz 2 Go

“Naturschutz 2 Go” ist eine digitale Vortragsreihe mit unterschiedlichsten Themen aus dem Zentrum für Artenvielfalt des HLNUG.

Archiv

Exkursionen 2015-2017

Skip to content